Wählen Sie Ihre Sprache: Bekijk de website in het Nederlands Ansicht der Seite auf Deutsch In English
Gietijzer
Cast Iron

Nach Härte konziptierte Sorten

Lamelair Gusseisen (GG)

Bezeichnung nach DIN EN 1561 Maßgebende Wanddicke [mm] Brinellhärte 1) 2) [HB]
über bis Min. Max.
EN-GJL-HB 155
EN-JL 2010
40 3)
20
10
5
2,5
80
40
20
10
5
-
-
-
-
-
155
160
170
185
210
EN-GJL-HB 175
EN-JL 2020
40 3)
20
10
5
2,5
80
40
20
10
5
100
110
125
140
170
175
185
205
225
260
EN-GJL-HB 195
EN-JL 2030
40 3)
20
10
5
4
80
40
20
10
5
120
135
150
170
190
195
210
230
260
275
EN-GJL-HB 215
EN-JL 2040
40 3)
20
10
5
80
40
20
10
145
160
180
200
215
235
255
275
EN-GJL-HB 235
EN-JL 2050
40 3)
20
10
80
40
20
165
180
200
235
255
275
EN-GJL-HB 255
EN-JL 2060
40 3)
20
80
40
185
200
255
275
1) Bei jeder Sorte nimmt die Brinellhärte mit zunehmender Wanddicke ab
2) Wenn zwischen Hersteller und Käufer verreinbart, darf für eine verreinbarte Stelle des Gusstückes einem engeren Härtebereich zugestimmt werden, vorausgesetzt, er is nicht enger als 40 Brinelleinheiten.
3) Maßgebende Referenzwanddicke für die Sorte
Zurück zum Anfang

Nodulair Gusseisen (GGG)

Bezeichnung nach DIN EN 1563 Brinellhärtebereich Weitere Eigenschaften 1) 2) [HB]
Zugfestigkeit [MPa] 0,2% Dehngrenze [MPa]
EN-GJS-HB 130
EN-JS 2010
unter 160 350 220
EN-GJS-HB 150
EN-JS 2020
130 - 175 400 250
EN-GJS-HB 155
EN-JS 2030
135 - 180 400 250
EN-GJS-HB 185
EN-JS 2040
160 - 210 450 310
EN-GJS-HB 200
EN-JS 2050
170 - 230 500 320
EN-GJS-HB 230
EN-JS 2060
190 - 270 600 370
EN-GJS-HB 265
EN-JS 2070
225 - 305 700 420
Wenn zwischen Hersteller und Käufer vereinbart, darf für eine vereinbarte Stelle des Gusstückes einem engeren Härtebereich zugestimmt werden, vorausgesetzt, er is nicht enger als 40 Brinelleinheiten.
Zurück zum Anfang